Heute stellen uns die Industrien ein Übermaß an möglichen Alternativen zur Verfügung. prodomoWien sieht ihre Aufgabe darin, den Kunden eine Auswahl von Produkten zu präsentieren, die abseits von Moden und Marketingstrategien eine formale und materielle Qualität bieten, die sich dem Wesentlichen verpflichtet fühlen und Gültigkeit behalten.

Wir verfolgen eine klare Linie. Seit 1973.

Seit Peter Teichgräber 1973 prodomoWien gründete, schreiben wir mit unserem Unternehmen Designgeschichte. Mit unserer Haltung haben wir wesentlich dazu beigetragen, dass Design und Einrichtungsqualität als Kulturgesamtes verstanden werden. Wir haben uns in mehr als 40 Jahren Designgeschichte fachliche Kompetenz erworben und stehen Ihnen mit unserer Leidenschaft für Möbel und unserer kundenbezogenen Servicequalität zur Verfügung.

Was bleibt, ist die Haltung.

Markenzeichen von prodomoWien war und ist es dabei, die Entwicklungen am internationalen Möbelmarkt zu durchforsten und wenig später die wichtigsten Exemplare unseren Kunden präsentieren zu können. Wenn auch heute teils andere Möbel in unseren Schauräumen stehen als vor 40 Jahren - an unserer Haltung hat sich nicht das Geringste geändert.

Möbel zum Zuhören.

Nicht nur die Produkte selbst, sondern auch die damit verbundene Kultur sowie die Hintergrundinformationen sind uns wichtig. Darum kennen wir auch die Geschichte hinter den von uns angebotenen Möbelstücken - vom schlichten Stuhl über Klassiker und extravaganten Polstermöbeln bis hin zu funktionalen Büromöbeleinrichtungen. Eine Auswahl an Möbeln unserer wichtigsten Partner sehen Sie immer in unserem Schauraum.