• 100_1
  • 100_2
  • 100_3
  • 100_4
  • 100_5
  • 100_6
  • 100_7
  • 100_8
  • 100_9
  • 100_10
  • 100_11
  • 100_12
  • 100_13
  • 100_14
  • 100_15
  • 100_16
  • 100_17
  • 100_18
  • 100_19
  • 100_20

100 masterpieces


Wir lieben die Vielseitigkeit! Als bewussten Gegensatz zur Präsentation der DIESEL-Home-Collection im Loft-Schauraum von prodomowien, die einen jugendlichen, lässigen Zeitgeist widerspiegelt, hatten wir parallel dazu in unserem Innenstadtgeschäft prodomoWindows die Ausstellung "100 masterpieces - zeitlos schöne Möbel" zusammengestellt.

Ein Querschnitt der schönsten Möbel und Leuchten aus den vergangenen 100 Jahren. Vom 14er Sessel von Thonet sowie Wittmann-Reproduktionen von Josef Hoffmann um 1900, mehreren Möbeln aus der Bauhauszeit, über viele italienische und skandinavische Klassiker, entworfen zwischen 1950 und 1990, österreichischen Besonderheiten, wie z. B. der Stadthallensessel von Roland Rainer oder der Ottakringer Leitersessel, sowie Highlights aus der Vitra-Kollektion bis hin zu ausgewählten Meisterstücken aus der jüngeren Designgeschichte.

Im Rahmen dieser Verkaufsausstellung wurden auch erstmals Unikate aus der privaten Möbelsammlung von Peter Teichgräber gezeigt.

Ein Vergleich zur Musik bietet sich an: Eine Symphonie von Mozart, eine Oper von Verdi, Jazz & Soul von Ella Fitzgerald, Rock & Pop von den Beatles oder den Rolling Stones, Hardrock von Bon Jovi bis hin zu hippen Songs von Robbie Williams und Justin Timberlake als auch Raps von Bushido. Sich für verschiedenste Stilrichtungen begeistern zu können und diese auszuleben ist für uns kein Widerspruch.

Auch wenn diese Verkaufsausstellung mittlerweile schon vorüber ist, können Sie sich in unseren Schauräumen prodomoWien und prodomoWindows von der Vielfalt unseres Angebots inspirieren lassen. "100 masterpieces - zeitlos schöne Möbel" wurde von Oktober 2009 bis Ende Februar 2010 in der Naglergasse gezeigt.

© copyright prodomoWien/Hersteller, Autor: Werner Backhausen